Überraschung gelungen :)

wie jeden Tag kam die Postbotin gestern vorbeigeschneit. Rechnungen, viel Werbung und ein Päckchen in der Hand. Mein erster Gedanke war, kann ja nur für meine Nachbarin sein, nehme ich dann mal an. War aber nicht für die Nachbarin, sondern für mich. Für mich??? Ich hatte doch gar nichts gekauft oder bestellt…komisch.

Beim genauen hinsehen las ich dann den Absender…hmm, warum ein Päckchen von Vani?

Na, erstmal alles in die Küche gebracht und ganz neugierig habe ich dann versucht das Päckchen zu öffnen. Das war gar nicht so einfach, ich glaube es war Atomklebeband 🙂

Und dann die riesen Überraschung…ich habe mich soooo sehr darüber gefreut und war auch gleichzeitig total gerührt!!!!

Ganz ganz lieben Dank Vanessa 🙂

2015-03-05 09.37.08

Vorbereitung ist alles :)

ich glaube ich war im Farbrausch 🙂 🙂

Damit beim üben keine Langeweile aufkommt, habe ich kurzer Hand „etwas“ Wolle eingefärbt. Nun heißt es nur noch…viiiiiiiiiiiiiiiiel viiiiiiiiiiiiiiiiiiiel üben und noch mehr lesen, lesen, lesen. Aber davon wird man ja bekanntlich nicht dümmer. Für die nächste Zeit werde ich tagsüber, so weit ich Zeit habe üben und nur noch am Abend stricken und irgendwann habe ich dann vielleicht mal mein eigenes Garn zum stricken. Darauf freue ich mich besonders doll…mein ganz persönliches Garn dann 😉

LG von KaDo

2015-02-23 14.25.06

2015-02-23 14.26.01

2015-02-22 12.14.38

Yeah….Juhuuu….Jiiiippppiii

Endlich, endlich, endlich….

ich habe es geschafft 🙂

Nach endlos langem sparen (ja, ich habe mir das wirklich zusammen gespart) ist es dann am Samstag endlich gekommen. Ich war ganz eisern, es sollte etwas ganz besonderes sein und ich muss sagen, es hat sich gelohnt 🙂

Ich bin so mächtig stolz und möchte das auch mit Euch teilen.

Aber so einfach zu lernen ist es auch nicht, ich werde aber üben…üben…üben bis ich das perfekt kann.

Aber guckt doch mal selber 🙂

Ach übrigens, mein Spinnrad ist eine Rädin. Habe ich einfach mal so beschlossen, ich wohne ja schließlich in einem reinen Männerhaushalt.

Mann=männlich

Kinder=männlich

Vögel=männlich

Hund=männlich

und ich brauche ja auch mal Unterstützung 😉 deshalb…

darf ich vorstellen….

das ist „ELLA“

2015-02-16 09.54.13

Natürlich habe ich auch schon die ersten Spinnversuche gestartet, war jetzt insgesamt das 3. Mal. Und ich konnte es nicht lassen und musste Wolle färben 😉

2015-02-16 09.55.15

2015-02-16 10.00.10

gebadet und entspannt…ähhhm…gespannt

so, gestern habe ich das Tuch gebadet und gespannt. Ich glaube die Technik habe ich verstanden und bin gerade dabei ein Dreieckstuch zu stricken, mal schauen ob das alles so klappt wie ich mir das vorstelle. Ich werde die Tage mal ein Bild posten von meinem Fortschritt.

Swing stricken 2015-02-09 15.37.13

es hat „Klick“ gemacht :)

…zugegeben, es hat wirklich lange gedauert bis es „Klick“ gemacht hat 😉

Aber dafür schäme ich mich nicht 🙂 🙂 🙂

Vor etwa einem Jahr habe ich bei YouTube eine Videoserie entdeckt die mich wirklich fasziniert hatte. Natürlich unwissend wie ich war, musste ich gleich den Test machen. Also Stricknadeln in die Hand und los. Dauerte natürlich nicht lange und die ersten Verwirrungen traten auf…

was ist der genetische Code beim Stricken?????

Feldbreite war klar…aber sooo viele Sicherheitsnadeln für die Lichtseite und für die Schattenseite…wann denn rausnehmen und wann stecken…zu erst hörte sich die Geschichte ja noch leicht an..aber dann 😦

Drache vor, Drache zurück, Furche, vor, stehen lassen usw.

Na ja, erstmal aufgegeben, war auch besser so für mich und mein Gehirn. Das musste sich nämlich erstmal von den ganzen Video`s und Drachen erholen 😉

Aber irgendwie nervte mich das doch. Überlegt und überlegt. Dann hatte ich eine andere Version davon gefunden.Nennt sich „Swing stricken“… Melodie, Strophen, Takte, rauf, runter usw.

Oh man, wie soll ein „unerfahrener Stricker“ das nur checken???

Ich kaufte mir dann die 1. Anleitung von Heidrun Liegmann-Halama. Gekauft und zur Seite gelegt. Bis vor ca. 2 Wochen nie angeschaut, gebe ich ja zu 😉

Jetzt bin ich ja auch schlauer 🙂

alles dreht sich um verkürzte Reihen ^^

Tücher in der Technik der verkürzten Reihen hatte ich ja schon strickt nach Anleitung gestrickt, mir aber nie den Kopf darüber zerbrochen wie so etwas aufgebaut ist. Und nach Anleitung wollte ich das ja auch eigentlich gar nicht stricken.

Bei den oben genannten Systemen kann man ja seinen eigenen Ideen freien Lauf lassen und das wollte ich. Aber wie? 2. Anleitung gekauft, gestrickt und klappte.

Aber wirklich verstanden warum das alles so ist hatte ich nicht.

Bis der eine bestimmte Tag dann kam an dem ich morgens die Augen öffnete und zu meinem Mann sagte: “ Ahhhhhhhhhhhh, jetzt weiß ich wie es geht, man muss doch die Reihen wieder auffüllen“

Was soll ich sagen, es war wie eine Erleuchtung 🙂 🙂 🙂

Die 3. Anleitung habe ich mir auch gekauft, weil die ja so ist wie ich mir das auch vorstelle. Und die stricke ich zur Zeit um auch wirklich zu testen ob ich alles verstanden habe. Und…

Yes I Can  🙂

ich stricke immer ohne vorher zu lesen und danach gucke ich erst.

Also quasi eine Kontroll-Anleitung. Und dafür bin ich dankbar!

Kann man bei Ravelry bekommen:

http://www.ravelry.com/patterns/library/swing-strickentm-kursbaustein-1—swing-stulpe

mein Probestück wächst langsam 🙂

IMG_4251SCHAL3

und am Samstag habe ich  die Zeit mit der Nähmaschine verbracht, ist nicht ganz nach meinem Geschmack geworden aber ich werde die Tasche nutzen. Bin wohl doch eher der

Schnittmuster-Mensch und nicht einfach so drum rum schneiden 😉

IMG_4249Tasche3

wünsche Euch noch einen schönen Abend…

Eure KaDo

der Kopf qualmt :)

Das Jahr ist nun noch gar nicht so alt und mein Kopf ist voll von Sachen die ich gerne noch machen möchte. Überall liegen Zettel rum, hier was angefangen, dort was angefangen…aber das Phänomen kennen bestimmt viele, oder??? 🙂 🙂 🙂
Ich habe mir erstmal eine Liste mit den wichtigsten Sachen gemacht, mal schauen ob ich mich wirklich daran halten kann 😉

Aber eines kann ich mit Sicherheit behaupten

mir ist nieeeeeeeeeeeeeeeeeeee langweilig 🙂

und eigentlich habe ich gar keine Zeit und Lust immer aufzuräumen und den alltäglichen Wahnsinn zu erledigen.

2015-01-22 11.17.14

ganz vergessen, das ist auch noch alles „in progress“…sag ich doch…Kopf qualmt im Moment.

2015-01-22 12.17.53